Idee & Vision

Idee & Vision

Kommunikation, Kollaboration, Kreativität und kritisches Denken sind Kernkompetenzen des 4K(4C)-Modells, die für Lernende im 21. Jahrhundert von großer Bedeutung sind. Michael Fullan hat dieses Konzept um zwei weitere „C“s erweitert.

Die 4K/C werden oft vor allem in Bezug auf die Schüler projeziert. Allerdings sollten auch die Lehrende sowie andere Sozialisationsakteure diese Kompetenzen vorleben, um den digitalen (Schul)wandel tatsächlich flächendeckend voranzutreiben. Denn neue Formen der Zusammenarbeit benötigen auch einen veränderten Blick auf die Bildung und auf den Unterricht. Denn “Agiles Arbeiten” oder “Agiles Lernen” fängt zunächst bei jedem selbst an und benötigt ein “agiles Mindset”.

Ziel

Uns ist es wichtig, nicht nur die agilen Arbeitsmethoden bekannter zu machen. Man soll auch als Lehrperson eine Gelegenheit bekommen, aktiv in die Lernerrolle zu schlüpfen, neue Methoden authentisch auszuprobieren und praktisch anzuwenden.

Während der Masterclasses von Agile Schule in Aktion hat man die einzigartige Chance im Team kollaborativ zu agieren und bei der Umsetzung eines Vorhabens durch erfahrene Coaches unterstützt zu werden.

Konkreter Praxisbezug

Unsere Vorträge und Workshops sind praxisbezogen gestaltet. Vor allem in Masterclasses bekommt ihr die Möglichkeit agile Methoden direkt 4 Tage in einem Projekt praktisch anzuwenden.

Professionelle Begleitung

Unsere ausgebildeten Scrum-Master und Coaches stehen dabei eng an eurer Seite und unterstützen die Lern- & Entwicklungsprozesse.

In Community starten

Ihr könnt danach gleich mit dem agilen Arbeiten an eurer Schule starten – und könnt als Teil der Community mit anderen Teilnehmern vernetzt bleiben